FFW-Fahrradtour-ich bin dabei

 

Eine Fahrradtour an Fronleichnam ist inzwischen fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders der Feuerwehr und es scheint auch so, als wäre an diesem Tag stets der "Wettergott" mit uns.

Als sich um halb zehn 30 Radler vom Feuerwehrhaus in Bernhardswinden auf den Weg machten, hatte es bereits 23 Grad und die Sonne schien vom blau-weißen Himmel. Zu diesem Traumwetter passte dann natürlich auch unser diesjähriges Ziel. Manch eine/r sehnte sich bereits beim Start nach dieser Abkühlung.

Meist auf Wald-, Feld- und Radwegen führte uns unsere Tour stets Richtung Süden zum Naturfreibad Weißbachmühle bei Merkendorf.

Dort angekommen lautete das Motto: "Badesachen an und ab ins kühle Nass". Manch eine/r hatte sogar noch genug Energie für einen "Arschbombenkontest" vom 3m Turm. Andere wiederrum stärkten sich erstmal im gemütlichen Biergarten.

Gegen 14.30 Uhr hieß es Sachen packen, um dann nach ca. 40 km den Tag im Autohof ausklingen zu lassen.

Vielen Dank an unseren "Cappo" für die Planung und Organisation der Tour!

Impressionen zur Fahrradtour